BME Bergmann

Bergmann Messgeräte Entwicklung KG

Home Hochspannungselektronik

Hochspannungselektronik

Wir entwerfen und bauen Hochspannungsschalter und Stromversorgungen verschiedenster Art. Normalerweise besteht ein System aus einem Treiberkopf und einem Hochspannungsnetzteil, aber wir bieten auch integrierte Systeme an. Alle unsere Systeme erfüllen die erforderlichen EMV- und Sicherheitsvorschriften.

Treiberkopf

Spannungsversorgung

Integriertes System

Pockelszellen Treiberkopf

Die Basis unserer Pockelszellen Treiber sind high performanc solid state Schalter Alle Treiberköpfe sind EMV geprüft und eignen sich sowohl für medizinische als auch für Forschungsanwendungen. Sie sind sowohl in einem unserer Standardgehäuse als auch in einem speziell für Ihre Bedürfnisse entwickelten Gehäuse erhältlich. Die Pockelszelle wird in einem separaten Fach auf einem vier- oder fünfachsigen Justagetisch montiert. Normalerweise ist die Pockelszelle in den Treiberkopf integriert, es können aber auch abnehmbare Pockelszellengehäuse konstruiert werden. Die Strahlhöhe variiert von 28 mm bis 80 mm. Jede andere Strahlhöhe kann auf Kundenwunsch gefertigt werden.

Hochspannungsversorgungen

Unsere Spannungsversorgungen kommen in einem 19″ 3HE Rack Gehäuse. Spezielle Gehäuse können auch entworfen und gefertigt werden. Im „local“ Modus wird die Ausgangsspannung durch ein 10-Gang Potentiometer eingestellt. Für eine einfache Integration innerhalb von großen Lasersystemen kann die Ausgangsspannung auch per Analog Vorgabespannung oder Serieller Schnittstelle eingestellt werden Die Hochspannungsversorgung hat viele Sicherheits- und Überwachungsfunktionen

Integrierte Systeme

Wenn wenig Bauraum zur Verfügung stehen können Schalter und Spannungsversorgung in ein Gehäuse eingebaut werden. Nachstehend einige verschiedene Gehäuseoptionen DIe Parameter von so einem System sind abhängig von Bauraum und Kühlung