BME Bergmann

Bergmann Messgeräte Entwicklung KG

Home Hochspannungselektronik Pockelszellen Treiberkopf




Pockelszellen Treiberkopf


Die Basis unserer Pockelszellen Treiber sind high performanc solid state Schalter Alle Treiberköpfe sind EMV geprüft und eignen sich sowohl für medizinische als auch für Forschungsanwendungen. Sie sind sowohl in einem unserer Standardgehäuse als auch in einem speziell für Ihre Bedürfnisse entwickelten Gehäuse erhältlich. Die Pockelszelle wird in einem separaten Fach auf einem vier- oder fünfachsigen Justagetisch montiert. Normalerweise ist die Pockelszelle in den Treiberkopf integriert, es können aber auch abnehmbare Pockelszellengehäuse konstruiert werden. Die Strahlhöhe variiert von 28 mm bis 80 mm. Jede andere Strahlhöhe kann auf Kundenwunsch gefertigt werden.

Hauptmerkmale:

  • Hohe Frequenz
  • Schnelles an- und abschalten
  • einstellbare Pulsdauer
  • Doppelpulse mit < 30ns Pulsabstand
  • geringer Jitter
  • für BBO, RTP, KD*P CdTe Pockelszellen
  • echte Rechteckspulse

Patente: WO 2011/009467, US 8610990, EP 2310902, DE 10251888, EP 1418460, US 7260121, EP 2250714,

US 9536929, EP 2636108, CA2816468, US 9070665, EP 3023832, US 9703126, EP 3128673, US 9846319

atentanmeldung anhängig: EP 10708891.6

Generelle Spezifikationen

max. Betriebsspannung Bis zu 22kV 1
max. Frequenz kontinuierlich 20MHz, bis zu 50MHz im burst mode 1
Optische Anstiegs- und Fallzeit 200ps – 7ns 1
Last am Ausgang 50 Ohm oder kapazitiv
Pulsbreite alle
An / Aus – Verhältnis 0 < 1
Jitter, Eingang zu Ausgang < 100ps
Trigger Eingangsterminierung 50 Ohm
Trigger EIngang

3 – 10V, 50ns Pulsbreite>

1 Diese Spezifikationen sind voneinander abhängig, d.h. bei einer Schaltspannung von 1kV sind Frequenzen von 20MHz erreichbar, bei 10kV ist die frequenz auf etwa 700kHz begrenzt. Eine höhere Schaltspannung verlängert die Anstiegszeit Für einen Burst-Mode-Schalter muss die mittlere Impulsfrequenz eingehalten werden

eine Auswahl von Systemen

Name Hersteller Material Frequenz Anstiegs- / Fallzeit Spannung
QS4 Quantum Technology, Inc. BBO 80kHz 6nsec 5.6kV Daten
BBPC4 Linos AG BBO 125kHz 5nsec 4.6kV Daten
CPC3 Linos AG BBO 150kHz 4nsec 3.5kV Daten
DPC3 Linos AG BBO 100kHz 5nsec 4.0kV Daten
RTPC4 Linos AG RTP 500kHz 4nsec 1.65kV Daten
BBO 3mm Leysop Ltd BBO 5MHz 4nsec 3kV Daten
BBO 7mm Leysop Ltd BBO 700kHz 6nsec 10kV Daten
BBO 8mm Leysop Ltd BBO 700kHz 6nsec 10kV Daten
RTP 3mm Leysop Ltd RTP 10MHz (50MHz burst mode) 4nsec 1.2kV Daten
RTP 4mm Leysop Ltd RTP 10MHz (50MHz burst mode) 7nsec 1.5kV Daten
RTP 4mm Leysop Ltd RTP 10kHz 600psec 1.75kV Daten
RTP 4mm Leysop Ltd RTP 100kHz 1.5nsec 1.65kV Data
RTP 6mm Leysop Ltd RTP 10kHz 3nsec 3.6kV Daten
RTP 6mm Leysop Ltd RTP 200kHz 5nsec 3.6kV Daten
UPC 6mm Leysop Ltd KD*P 100Hz 250psec 7.2kV Daten
1147 Series 6mm FastPulse Technology, Inc. RTP 1MHz (50MHz burst mode) 5nsec 2.4kV Daten
Lightgate 3 Cleveland Crystals, Inc. BBO 300kHz 4nsec 2.8kV Daten
Lightgate 3 Cleveland Crystals, Inc. BBO 2MHz (50MHz burst mode) 6nsec 2.8kV Daten
Lightgate 4 Cleveland Crystals, Inc. BBO 150kHz (40MHz burst mode) 4nsec 3.2kV Daten
Lightgate 4 Cleveland Crystals, Inc. BBO 1MHz 7nsec 3.2kV Daten
Lightgate 5 Cleveland Crystals, Inc. BBO 600kHz 7nsec 4.4kV Daten
Lightgate 5 Cleveland Crystals, Inc. BBO 25kHz 6nsec 8kV Daten
IRX Serie Cleveland Crystals, Inc. CdTe 150kHz 5nsec 5kV Daten
QX1020 Cleveland Crystals, Inc. KD*P 10kHz 3.5nsec 9.0kV Daten
QX1630 Cleveland Crystals, Inc. KD*P 10kHz 5nsec 7.0kV Daten
QX2035 Cleveland Crystals, Inc. KD*P 10kHz 4.4nsec 9.0kV Daten
TX Serie Cleveland Crystals, Inc. KD*P 100Hz 10nsec 9.0kV Daten