BME Bergmann

Bergmann Messgeräte Entwicklung KG

Home Hochspannungselektronik Hochspannungsversorgungen




Hochspannungsversorgungen


Das EMV-geprüfte Standard-Netzteil ist in ein 19″ 3HE-Gehäuse eingebaut. Jedes spezielle Gehäuse kann entworfen und hergestellt werden. Im Modus „local“ wird die Ausgangsspannung mit einem 10-Gang-Potentiometer eingestellt. Für den einfachen Einsatz in großen Anlagen kann die Ausgangsspannung auch über eine serielle Schnittstelle oder eine analoge Steuerspannung eingestellt werden. Das Netzteil integriert alle notwendigen Sicherheits- und Überwachungsfunktionen für den Betrieb von Pockels-Zellentreibern.

Generelle Spezifikationen

Ausgangsspannung 0 bis ±12kV
Genauigkeit ±0.5V
Spannungsmonitor 0 bis 12V
Ferngesteuerter Spannungsausgang 0 bis 24V
Eingang Spannungsvorgabe 0 bis 5V
Serielle Schnittstelle 3.3V oder 5V
Input 110 V oder 230V